Dungeon Siege I/LoA Dungeon Siege II
Dungeon Siege II Editor Broken World-fähig machen

Diese Anleitung richtet sich an erfahrene Modder bzw. Mapper. Anfänger die sich dran wagen, können auch gerne in den Thread posten. Ich werde versuchen alle Fragen zu beantworten.

Benötigte Files findet ihr unten.



Voraussetzungen:
1. Ihr müsst die Broken World Resourcen xLogic.ds2res, xMovies1.ds2res, xObjects.ds2res, xSound.ds2res, xTerrain.ds2res, xVoices.ds2res ins Original DS2 - Resourcen Verzeichnis verschieben.

2. Das DS2 Toolkit muss installiert sein. Am Besten Version 1.1 !!!



Anleitung:

1. Man kopiert die BW-Editor.ds2res in den Resources-Ordner eures DS2 Verzeichnis.

2. Nun kopiert man die generic_node_naming_key.gas nach C:\\Users\\[USERNAME]\\Documents\\My Games\\Dungeon Siege 2 Mod\\dev\\config\\editor und überschreibt die vorhandene generic_node_naming_key.gas - Datei. Man kann auch ein Backup der alten Datei anlegen, beispielsweise die Datei umbenennen nach generic_node_naming_key.gas.backup.

Der oben genannte Pfad ist für Windows 7 bzw. Vista.
Unter XP sollte es Eigene Dateien\\My Games\\etc. sein.

Nun kann man den Siege Editor 2 starten und sich an BW erfreuen, nach 8maligem Ignore Always, oder mehr xD sollte man den SE2 sehen.

Die BW-Editor.ds2res sollte auch InGame funktionieren und ist zum Testen durchaus geeignet. Aber falls ihr jetzt wieder DS2 Map bzw. BW spielen möchtet, ist es sinnvoll diese Datei wieder rauszunehmen!

Die generic_node_naming.gas ist kompatibel zu meinen Mods DS1NodestoDS2 bzw. LoANodestoDS2. Alternativ kann auch KillerGremals Node Mods verwendet werden, da sie auch kompatibel sein sollten.

Auf ein gelungenes Broken World Mapping!!!


BW-Editor Files

 
© dungeonsiege.de 2002 - 2014 - Dungeon Siege © 2002 Gas Powered Games, Corp. All rights reserved.