Dungeon Siege I/LoA Dungeon Siege II

© 2005 Dungeonsiege.de
Dieser Text darf ohne die ausdrückliche Zustimmung der Administration nicht auf anderen Webseiten benutz werden.

THX an Killergremal und Sylist für die Bilder und Texte

In DungeonSiege II erwarten euch zwei alte und zwei neue Charakterrassen.
Durch die Erweiterung Broken World ist es zudem wieder möglich als Zwerg durch die Lande Arannas zu streifen, d.h. es gibt durch das Addon nun insgesamt drei alte und zwei neue Charakterrassen im Vergleich zu DungeonSiege: Legends of Aranna.

Die Charaktere haben diesmal verschiedene Bonis auf Geschick , Stärke , Inteligenz sowie Skillpunkte.
Es stehen euch folgende Charakter zur Auswahl :


Halbriesen

Und seine Bonusfertigkeiten sind :

Halbrisen sind große Geschöpfe und messen rund 10 Fuss.
Sie sind auch unglaublich stark, fähig zu den bemerkenswerten Meisterstücken hinsichtlich Ausdauer.
Ihre Lebensspanne ist sehr lang - die meisten Riesen sind Hunderte Jahre alt lang - aber sie sehen bis kurz vor Lebensende nie wirklich alt aus.
Zeremonielle Abzeichen und Tätowierungen erklären die Geschichte ihrer Kriegerfahrung und anderer kulturellen Auseinadersetzungen.
Während Halbriesen in verärgertem Zustand furchteinflössende Feinde sind, sind sie in der Regel ruhige und in sich gekehrte Geschöpfe, die ihre eigenen Betrachtungsweisen bevorzugen.
Sie haben eine ausgeprägte Arbeitsethik und haben Vergnügen bereits an einfachen Aufgaben, aber etwas betrübt sie immer auf irgend eine Weise.
Andere Völker vermeiden die Halbriesen, verunsichert von dem, was die Halbriesen im Schilde führen mögen.

Menschen

Und ihre Bonusfertigkeiten :

Menschen sind anpassungsfähig und stark, fähig zum Erlangen jegwelche Fahigkeiten. Menschen sind ein aggressives, kriegsfreudiges Volk, glauben aber, dass sie im allgemeinen ein gutes Herzen haben.
Menschen sind offen, neugierig, und ausserdem sozial.
Ihre eng zusammenhaltende Zivilisation und ihre massiven Festungen sind häufig die stärksten Bastionen gegen Unterdrücker.
Ihre Welt ist voll von Abenteuer und Gefahren, und trotz vieler Risiken erwiesen sich menschliche Forscher oft als erfolgreich und entdeckten viele Wunder.


Elfen

Und ihre Bonusfertigkeiten :

Elfen weisen in der Kunst der Kampfmagie eine exzellente Lernfähigkeit auf. Zudem unterrichtet ihre Gesellschaft die Studie der Klinge als Grundlage für einen disziplinierten Lebensstil.
Elfen fühlen sich hingezogen vom Lernen und Lehren, was eine wichtige Rolle in ihrer Kultur spielt.
Gelehrte Elven sind für viele Fortschritte in der magischen Theorie verantwortlich gewesen. Ihr Wissen und Einfühlungsvermögen machen sie zu einzigartigen Wesen, und obschon sie vorziehen, lieber unter Elfen zu verweilen als unter anderen Völkern, zeigen sie dennoch Mitgefühl gegenüber anderen Rassen.


Dryaden

Und ihre Bonusfertigkeiten :

Dryaden sind ausgezeichnete Naturmagier und sehr geschickt mit dem Bogen, den sie verwenden, um ihre Baumhäuser zu verteidigen.
Dryaden sind ein geheimnisvolles Volk, das aufgetaucht ist nach der verhängnisvollen Schlacht zwischen Zaramoth und Azunai.
Dryaden sind impulsive, wilde Geschöpfe mit instinktiver Bindung zu lebenden Sachen und ihr Aussehen reflektiert ihr altes Dschungel-Erbe.
Konflikte unter ihnen sind alltäglich, dennoch leben sie in enger Nachbarschaft, ähnlich wie Wolfsrudel, und haben einen starken Gemeinschaftssinn.


Zwerge (Broken World)

Und ihre Bonusfertigkeiten :

Zwerge

 
© dungeonsiege.de 2002 - 2014 - Dungeon Siege © 2002 Gas Powered Games, Corp. All rights reserved.